Referenzen

Meine Beratung zielt neben den technischen und planerischen Aspekten auch auf die soziale Seite der Einführung neuer IT-Systeme. Denn Akzeptanzprobleme seitens der Mitarbeiter können jegliche Effizienzsteigerung verhindern. Ein Schwerpunkt liegt daher auf der Koordination und Vermittlung der neu zu strukturierenden Arbeitsorganisation, damit die internen Ressourcen Ihres Unternehmens optimal genutzt werden können.

Ich gehe gern unkonventionelle Wege –

und erziele mit guten Ideen gute Ergebnisse, in allen Beratungsfeldern. Weil ich mein kreatives Talent, meine Persönlichkeit, meine intellektuellen Fähigkeiten und Freude an der Arbeit in das Team mit einbringe.

Skill

Über 25 Jahre Führungserfahrung als Manager IT, Project-/Businessmanager, Senior-Consultant und Dozent haben ihre Spuren hinterlassen. Profitieren Sie von dem, was ich erfahren und gelernt habe.

     
Zeitraum Tätigkeit
     
Von 2012 -
heute
Selbständiger Berater
  • Managementberatung; Informationstechnik / Organisation / Strategie
  • Nachfolgeregelung (disziplinarische und fachliche Bereichsleitung IT)
  • Moderation von Workshops / Lenkungsausschüssen
  • Erstellung Lastenheft
  • Reflexion Pflichtenheft
  • Verhandlungen mit Partnern, Angebotsunterbreitung
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Requirementsmanagement
  • Konfigurationsmanagement
  • Risk-/Change-Management
  • Restrukturierung
  • Prozessanalyse/-optimierung
    (Qualitätsverbesserung)
  • Einführung von betriebswirtschaftlichen Softwareanwendungen (ERP, BI, SAP)
  • Fusion und Migration (datentechnische Fusion)
Manager IT / Interim Manager

Von 2008 -
2012
Freier Mitarbeiter in einem Beratungshaus, Finanzbranche (IT-Finanzdienstleister), Hamburg
  • Selbständige Erarbeitung von umfassenden Analysen zur Beratung der Kunden sowie des Managements (Anforderungsmanagement)
  • Projektkoordination, selbständiges und eigenverantwortliches Management der Entwicklungsgruppen
  • Erstellung von Fachkonzepten (fachliches Consulting im Versicherungsbereich)
  • Verantwortung für Fertigstellung und Abnahme von Softwarereleases
  • Definition und Überwachung von Kennzahlen für die Softwareentwicklung
  • Management der produktiven Einführung von Systemen
  • Beratung der Kunden bei der Umsetzung von langfristigen und grundlegenden Transformations-Projekten
  • Durchführung von IT Due Diligence für Post Merger Integration (Stärken-/Schwächen-Analyse)
  • Fehlerverfolgung und Aufzeigen von Lösungen
  • Aus- und Weiterbildung/Einarbeitung von Mitarbeitern des Development Teams
  • Strukturierung und Weiterentwicklung des Bereichs Development
  • Unterstützung des technischen Vorstands bei der Teilnahme an Meetings auf Vorstandsebene
  • Durchführung von internen Seminarveranstaltungen im Bereich Projektmanagement und Organisation
Senior Project-/Business-Manager - DV-Koordinator / Versicherungs-/Gesundheits-/Bankwesen

2007
Angestellter in einem internationalen Beratungsunternehmen (Finanzdienstleister) im Gesundheitswesen, München
  • Projektkoordination, Analyse und Erstellung eines Leistungserbringerinformationssystems (Projektleitung für global verteilte Teams, Steuerung von multikulturellen Teams)
  • Datenanalyse von Abrechnungsdaten (Krankenkassen), für Business Intelligence (BI) (BusinessObjekts)
  • Organisatorische Planung und Durchführung der Aktivitäten der Testexperten
  • Moderation der Teamsitzungen
  • Controlling (Meilenstein-Trend-Analyse, Statusreports)
  • Präsentation der Ergebnisse und Projekt-/Statusberichte
  • Kundenpräsentation – Aufwandserklärung, Zusammentragen und Erstellung der Präsentationsunterlagen
  • Gestaltung/Entwicklung einer Software für die Abwicklung der Vorgänge einer Managementgesellschaft für Integrierte Versorgung
  • Erstellung von DV-Fachkonzepten
  • Erstellung von Angeboten (Ausschreibungsverfahren)
  • Konzepterstellung, Telematik-Infrastruktur für das Gesundheitswesen (el. Gesundheitskarte (eGK) )
IT-Manager (Senior Consultant, Senior Business Application Manager) Stellvertreter des Geschäftsführer, >18 MA

Von 2002 -
2007
Selbständiger Berater
  • Managementberatung; Informationstechnik/Organisation
  • Moderation von Workshops
  • Projektmanagement (fachliche Leitung >9 MA)
  • Software Implementierung (fachliche Leitung >5 MA)
  • Einführung von betriebswirtschaftlichen Softwareanwendungen
  • Moderation von Schulungen
  • Standardsoftware (u.a. MS-Office)
  • PC-Schulung, Internet
Consultant / Projectmanager / Interimmanager / Dozent

Ich bin ein umsetzungsorientierter IT-Berater mit dem Fokus auf intelligente und individuelle Lösungen, in den Bereichen Software und Informationstechnologie. Für meine Klienten bin ich – je nach Anforderung - als Berater und Coach bei der Initiierung innovativer Lösungen, als Projektleiter/-manager und Troubleshooter in komplexen Softwareimplementierungen oder als Realisierer von intelligenten IT-Systemen tätig. - Ausserdem qualifiziere ich Ihre MitarbeiterInnen für Ihre zukünftigen Aufgaben.

Von 2001 -
2001
Angestellter in einer grossen Unternehmensberatung (Finanzdienstleister), München/Hamburg
  • Projektmanagement, Einführung eines Lebensversicherungsbestandsverwaltungssystems (fachliche und personelle Leitung, 15 MA / Migration 6 MA)
  • Organisatorische Planung und Durchführung der Aktivitäten der Testteamleiter/Testexperten (fachliche Leitung, 16 MA)
  • Moderation der Teamsitzungen
  • Software Implementierung
  • Customizing
  • Controlling des Fehlermanagement
  • Präsentation der Ergebnisse
  • Organisation, Konzeption und Durchführungen der Schulungen
Senior-Consultant / Projectmanager
Von 1999 -
2001
Angestellter in einer grossen Unternehmensberatung (Finanzdienstleister), Hamburg
  • Projektmanagement/Multiprojektmanagement, Requirementsmanagement
  • Konzeption, Entwicklung und Dokumentation einer Installations-CD für Sachversicherungen. (Systemdesign, Datenmodellierung, Realisierung)
  • Durchführung von Installationstests
  • Einarbeitung/Coaching der MitarbeiterInnen
  • Konzeption und Realisierung der Internet-Identity
  • Mitarbeit bei der Erstellung einer Internet-enabled Host Anbindung
  • Konzeption, Realisierung und Dokumentation der CeBIT ‘99 Präsentation, für den Bereich Internet-Technologie
  • Analyse und Konzeptionierung für ein Customer Relationship Management System, für ein kundenorientiertes Kommunikations System
  • Projektplanung und Durchführung aller Aufgaben zur Einführung einer Fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherung - Neugeschäft und Bestand (fachliche und personelle Leitung 54 MA)
  • Erstellung eines Risikokonzeptes für die Entwicklung von Maßnahmen zur Risikovermeidung, Risikobewältigung sowie der Risikoverfolgung.
  • Umsetzung von versicherungsfachlichen Anwendung für Vertriebspartner, Konzeption, Entwicklung und Dokumentation eines Maklertools. (fachliche und personelle Leitung 49 MA)
  • Erstellung eines Testkonzeptes. Koordination der am Test beteiligten Bereiche und Personen. Controlling bzgl. der Testarbeiten (fachliche und personelle Leitung 12 MA)
  • Organisation, Konzeption und Durchführungen von internen Schulungen: Messetraining, PC-Schulung: Software und Internet
  • Projektleitung, Planung und Organisation der Präsentation einer IT-Beratungshauses, auf der CeBIT ‘2000
  • Analyse und Konzeptionierung für ein Customer Relationship Management System, für ein kundenorientiertes Kommunikations System
  • Projektleitung, Internet-Programmierung, Oberflächendesign und Organisation einer Internet Identity
Consultant / Senior-Consultant / Projectmanager
Von 1996 -
1998
Handel und Verlage, Hamburg
  • Mitarbeiterschulung
  • EDV-Grundlagen
  • Standard-Software
Dozent / Durchführungen von Schulungen
Von 1995 -
1996
Chemische und pharmazeutische Industrie, Hamburg
  • Projektleitung, Analyse, Konzeption und Einführung von Computer-/Informations-Systemen (Client-/Servertechnologie). Anpassung von Standard-Software an firmenspezifische Anforderungen und Anpassung der Komponenten und ihres Zusammenwirkens an die betriebliche Organisation. Mitwirkung bei der Einführung von Novell Netzwerken.
  • EDV-Unterstützung bei der Organisation und Verwaltung von Lagerbeständen (SAP R/3 WM)
    • Definition und Verwaltung der Lagerstruktur (Lagerbewegungsprotokoll)
    • Optimierung des Materialflusses
    • Schnelle und einfache Bearbeitung von Wareneingängen, Warenausgängen und Umlagerungen
  • Materialbewegungen und Änderungen des Materialstatus (Fakturierung, SAP R/3 WM)
    • Freigabe von Waren aus der Qualitätsprüfung/Produktion
    • Bereitstellung von Material an Produktionsversorgungsbereiche
    • Kommissionierung und Versand von Waren für Kundenaufträge
    • Fakturierung: Gutschrift/Lastschrift/Ersatzlieferungen (SAP FI, CO, SD)
  • Erstellen von Applikationen in Excel zur Verwaltung von Lizenzen und Personaldaten
  • Dokumentation und Mitarbeit bei der Einführung eines Systemkonzeptes zur Archivierung des unternehmensweiten Dokumentenaufkommens eines Chemie Unternehmens
Consultant / Projectmanager / Dozent
Von 1992 -
1994
Max-Planck-Institut , Meteorologie/Hamburg
  • Mitarbeiter bei der Software Entwicklung, Realisierung
  • Systemdesign, Datenmodellierung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Von 1987 -
1990
Selbständiger Berater, Bundesweit/Hamburg
  • Projektleitung, Analyse, Konzeption und Einführung von Computer-/Informationssystemen, in den Bereichen Hardware und Software
  • Schulung und Anpassung der Komponenten und ihres Zusammenwirkens an die jeweilige betriebliche Organisation
  • Hardware Installation
  • Software-Implementierung, Customizing
Consultant / Projectmanager
Von 1986 -
1987
Systemingenieur (EDV), bundesweit
  • Theoretische und praktische Ausbildung an Mainframe-Systemen
  • Aufbau des PC Servicebereich Hamburg
    (fachliche Leitung 5 MA)
  • Mitarbeiterschulung
Mitarbeiter des Techischen Aussendienstes / Systemspezialist
Von 1985 -
1985
Systemingenieur (Flugzeugbau), Hamburg
  • Bordsystem Airbus, Dokumentation, Definition der Hilfsturbiene
  • Testmanagement
Systementwickler

Weitere Informationen sowie eine detaillierte Projektübersicht, sende ich Ihnen gern auf Anfrage persönlich per Mail zu.


Zurück nach oben Top



© Ralf Bauer ICT-Solutions 2017